Hauptinhalt

Prof. Dr. habil. Christiane Herden

Forschungsinteressen

Wir beschäftigen uns mit zellulären Aktivierungsmustern und Expressionsprofilen, Virus-Wirt-Interaktionen, neuroimmunen Interaktionen, Infektionsrouten und Persistenz von neurotropen Virusinfektionen und der induzierten vielfältigen wirtsabhängigen Symptomatik, z.B. epileptiforme Krämpfe. Von besonderem Interesse sind dabei auch die Auswirkungen bei veränderter Homöostase des ZNS wie z.B. proinflammtorische Zustände. Weiterhin beschäftigen wir uns mit der Charakterisierung von Tumoren des ZNS bei Tieren als Basis für neue Therapiemöglichkeiten. Die Etablierung und Nutzung von Ersatzmethoden zu Tierversuchen ist ebenfalls ein großes Anliegen.

Persönliche Informationen
Name: Prof. Dr. habil. Christiane Herden
Universität: Justus-Liebig-Universität Gießen, Institut für Veterinär-Pathologie
Adresse: Frankfurter Str. 96, 35392 Gießen