Hauptinhalt

Prof. Dr. med. Katja Becker

Foto: Laackman Photostudios Marburg

Forschungsinteressen

Entstehung und Verlauf psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter, Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörungen (ADHS), Suizidalität im Jugendalter, psychische Störungen im Kleinkindalter, Risikokinderforschung, Längsschnittstudien, multizentrische Studien, Gen-Umwelt-Interaktionen.

PI und Mitantragstellerin diverser multizentrischer Studien (z.B. ESCAlife, ProHEAD) im Gebiet Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Mitglied im Netzwerk Anorexieregister Deutschland.

Koordinatorin der Leitlinien für Suizidalität im Kindes- und Jugendalter sowie Nicht-Suizidalem Selbstverletzendem Verhalten, Mitarbeit an den Leitlinien zu Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen (ADHS)

Persönliche Informationen
Name: Prof. Dr. med. Katja Becker
Universität: Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Philipps-Universität Marburg und Universitätsklinikum Marburg (UKGM)
Adresse: Hans-Sachs-Straße 6
35039 Marburg
Website: https://www.uni-marburg.de/fb20/kjp