Hauptinhalt

Schulklassenbesuche

Am 3. November 2017 haben Dimitris Voudouris und Hanna Gertz einen Vortrag vor 20 Schülerinnen und Schülern an der Grundschule von Axos auf Kreta, Griechenland, gehalten. Die Sechs- bis Elfjährigen lernten wie unsere Sinne beim Spielen funktionieren und wie sich Illusionen erklären, und sie konnten herausfinden, wie das Gehirn das Erlernen neuer Fähigkeiten ermöglicht.
Foto: Hanna Gertz

Am 3. November 2017 haben Dimitris Voudouris und Hanna Gertz einen Vortrag vor 20 Schülerinnen und Schülern an der Grundschule von Axos auf Kreta, Griechenland, gehalten. Die Sechs- bis Elfjährigen lernten wie unsere Sinne beim Spielen funktionieren und wie sich Illusionen erklären, und sie konnten herausfinden, wie das Gehirn das Erlernen neuer Fähigkeiten ermöglicht.

 

-